• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

SystemMobile L

Tischnachbar.

  • im Greifraum am Arbeitstisch zu platzieren
SystemMobile L eignen sich für die direkte Bestückung von Arbeitsplätzen, weil die beiden vertikalen Streben nur auf einer Seite des Fahrgestells angebracht sind. Diese Geometrie ist ideal für die rückwärtige Materialbereitstellung direkt in den Greifraum des Mitarbeiters. Zum Produktwechsel können komplette SystemMobile L ausgetauscht werden, so dass lange Rüstzeiten am Arbeitsplatz entfallen. Die leichtgängigen Transportwagen machen den Materialtransport in der Produktion besonders einfach. Für den sicheren, stationären Einsatz sorgen Doppelfeststeller an den Laufrollen.

Durch den Pult-Charakter können Sie sogar komplette, bewegliche Arbeitsstationen gestalten.

Die massiven senkrechten Stützen besitzen rundum Profilnuten 8. So können Regalböden, Behälteraufnahmen und anderes Zubehör sicher und flexibel befestigt werden. Die Tragkraft eines SystemMobil L beträgt  40 kg pro Fachboden. Insgesamt maximal 200 kg.

SystemMobile L sind auch in ESD-ableitfähiger Version erhältlich.
Der Favoriten-Modus ist aktiviert. Es wurden keine Favoriten ausgewählt!
Shop-Ansicht Liste mit Details Galerieansicht
Katalogstruktur
Alle.
Legende:
Vergleichen
CAD-Daten
SystemMobil-Rahmen L41M
SystemMobil-Rahmen L41M 1 Stück 0.0.646.36
SystemMobil-Rahmen L61M
SystemMobil-Rahmen L61M 1 Stück 0.0.646.38
SystemMobil-Rahmen L41H
SystemMobil-Rahmen L41H 1 Stück 0.0.646.37
SystemMobil-Rahmen L61H
SystemMobil-Rahmen L61H 1 Stück 0.0.646.39