Low Cost Automation – Mechanische Automatisierung

Low Cost Automation (LCA) entlastet Mitarbeiter und erhöht die Produktivität ohne aufwendige Steuerungen und Antriebe. Durch die geschickte Kombination von Abläufen kann man beispielsweise Be- und Entladevorgänge miteinander kombinieren. Karakuri-Anwendungen beschleunigen die Arbeit und ersparen das kraftzehrende Heben von Kisten.
Lassen Sie die Schwerkraft für sich arbeiten! Low Cost Automation nutzt die Hebelgesetze und integriert bewegliche Profile in den Rahmen. Mit dem Profilrohrsystem D30 ist das besonders einfach.
Low Cost Automation mit dem Lean Production Systembaukasten erfordert nur wenige Komponenten für eine spürbare Verbesserung manueller Tätigkeiten. Davon profitieren viele Abläufe in der Montage und der Intralogistik. Zusammen mit den item Rollenbahnen können komplette Shooter-Lösungen gebaut werden, die Behälter freigeben und aufnehmen, sobald der Transportwagen an der entsprechenden Position angekommen ist.
Karakuri-Anwendungen aus dem Profilrohrsystem D30 lassen sich problemlos mit dem ergonomischen item Arbeitsplatzsystem kombinieren. So können Sie beispielsweise Arbeitstische mit Bestückungsverfahren ausstatten, bei denen der Benutzer einen Hebel betätigt, um einen Transportbehälter in ergonomisch optimale Griffhöhe zu heben.
Produkte vergleichen
.

Projektanfrage

Wir unterstützen Sie bei der Planung
Ihrer Projekte. Individuell und höchst effizient.

Jetzt Anfragen

Konfigurieren

Individuell, einfach und
jederzeit online planen.

Jetzt konfigurieren