Zahnriemenumlenkung 8 80 R50 II mit Bohrung

0.0.426.21

CAD-Daten ansehen Auf Vergleichsliste setzen Produkte vergleichen
Besondere Produktmerkmale:
Die item-Produkte basieren auf unterschiedlichen Rastermaßen und den sich daraus ergebenen Systemnuten. Profile der Baureihe 5, 6, 8, 10 und 12 benötigen jeweils passend dimensionierte Verbinder. Profile der Baureihe X verwenden die Systemnut 8, besitzen aber eine besonders plane Oberfläche mit minimalen Kurvenradien zum Bau dichter Konstruktionen.
Komponenten mit RoHS-Konformität enthalten keine gefährlichen Stoffe wie Blei oder Cadmium. Die EG-Richtlinie 2002/95/EG (RoHS 1) beschränkt die Verwendung bestimmter Substanzen in Elektronikgeräten und Bauteilen. Dies schließt Batterien etc. ein.
Alle Stoffe sind gemäß der europaweiten REACH-Verordnung registriert. REACH (Registration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals) stellt sicher, dass Benutzer genaue Informationen über Art und Eigenschaften von Betriebsstoffen, Schmiermitteln etc. erhalten, mit denen sie in Kontakt kommen können.
Liefereinheit
Staffelgrenze
Preis
1 Stück
≥1
auf Anfrage

auf Anfrage
Baureihe
Baureihe 8
Liefereinheit
1 Stück
Drehmoment max.
Mmax. = 100 Nm
Gewicht [kg]
m = 4.2 kg

Weitere Informationen zum Produkt

  • Details
  • Zubehör
  • Downloads
  • Anwendung
  • Klassifizierung

Details

Zahnriemenumlenkung, Al, schwarz
wälzgelagerte Zahnriemenscheibe mit Bohrung ø 16H7, bis max. ø 36 mm aufbohrbar, Nabenlänge 75 mm
eine Umdrehung entspricht 280 mm
Wirkradius rw = 44,6 mm
Reibmoment bei 1‰ Vorspannung des Zahnriemens:
MR = 1,05 Nm
max. Belastung: MD = 92 Nm
Zahnriemenlänge innerhalb der Zahnriemenumlenkung bei
Umlenkung um 90°: 220 mm
Umlenkung um 180°: 300 mm
Zahnteilung p = 10 mm     Zähnezahl z = 28
Die Zahnriemenumlenkung 8 80 R50 II ist eine Umlenkung mit Antriebsmöglichkeit für den Zahnriemen R50 T10. Sie wird in den Kernbohrungen von Profilen der Baureihe 8 (Querschnitte ab 80x80 mm) befestigt.
Die Zahnriemenscheibe der Zahnriemenumlenkung 8 80 R50 II VK32 ist mit einer Vielkeilnabe zur Aufnahme der Vielkeilwelle VK32 versehen.
Das Gehäuse bietet die Möglichkeit zur Anbindung der Kupplung D80 VK32.
Die Ausführung mit Bohrung ist geeignet zur individuellen Bearbeitung der Nabe bis zu einem Durchmesser ⌀ 36 mm bzw. Durchmesser ⌀ 30 mm mit Passfeder.
Anbindung der Zahnriemenumlenkung 8 80 R50 II bei einer Profilhöhe von 120 mm (Rückführung des Zahnriemens im Profilhohlraum) oder bei einer Profilhöhe von 80 mm mit Standard-Verbindungssätzen 8.
Hierfür kann die Zahnriemenumlenkung einfach demontiert, am Profil befestigt und anschließend wieder montiert werden.
Das Austrittsmaß des Zahnriemens beträgt 80 mm.
90°-Umlenkung des Zahnriemens R50 T10.
Die von innen angedeutete Öffnung für den Zahnriemen muss aus der Abdeckkappe herausgetrennt werden.
Sollte aus konstruktiven Gründen die Zahnriemenumlenkung ohne Abdeckkappe montiert werden, verringert sich die Zahnriemenlänge innerhalb der Umlenkung um 10 mm.
Eine Verrundung der Profile an der Verbindungsstelle zur Umlenkung ist zum Schutz des Zahnriemens notwendig.
Zum Schutz des Zahnriemens gegen Beschädigung ist eine Verrundung der Profile an der Verbindungsstelle zur Umlenkung notwendig.

Zubehör / Dienstleistung

Zahnriemen-Gegenumlenkung 8 80 R50
Liefereinheit
1 Stück
Artikel
0.0.362.07
Anschlussplatte 160x160 U80R50, schwarz
Liefereinheit
1 Stück
Artikel
0.0.480.71
Zahnriemen R50 T10, schwarz
Liefereinheit
Zuschnitt max. 50 m
Artikel
0.0.426.03

Downloads

Montage-Anleitung(909 KB)

Anwendung

Schweres 3-Achs-Handling - Art. Nr. EX-01022

Schweres 3-Achs-Handling mit präzise abgestimmten Antrieben .

Weitere Infos
PDF CAD Stücklisten

Anwendung

Laserschweißkopf - Art. Nr. EX-01081

Diese Linearlösung kann einen Laserschweißkopf hochpräzise an das gewünschte Ziel lenken. Die hochbelastbare Kugelumlaufführung PS 4-25 mit Zahnriemenantrieb steuert die Bewegung auf der X-Achse. Die Spindeleinheit KGT regelt die Bewegung auf der Z-Achse.

Weitere Infos
PDF CAD Stücklisten Zeichnung

Klassifizierung

Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0
23170301
eCl@ss 4.1
23170301
eCl@ss 5.0
23170210
eCl@ss 5.1
23170210
eCl@ss 6.0.1
23170210
eCl@ss 7.1
23170208
UNSPSC 7.0
26111504
UNSPSC 9.0
26111504
Zolltarifnummer
84879090
.

Projektanfrage

Wir unterstützen Sie bei der Planung
Ihrer Projekte. Individuell und höchst effizient.

Jetzt Anfragen

Konfigurieren

Individuell, einfach und
jederzeit online planen.

Jetzt konfigurieren