• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Anschlagwinkel 8

Artikel-Nr.: 0.0.486.72
Anschlagwinkel 8
Anschlagwinkel 8
Anschlagwinkel 8
Anschlagwinkel 8
Besondere Produktmerkmale:
2 Anschlagwinkel, PA-GF, schwarz
4 Zylinderschrauben DIN 6912-M4x12, St, verzinkt
4 Nutensteine 8 St M4, verzinkt
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Liefereinheit   = 1 Satz
Gewicht [g] m = 76 g
Bild Beschreibung Dateien
Maschineneinhausung mit modularer Hubtüre - Art. Nr. EX-01016Flexible Materialschleuse mit Hubtür aus schlagfestem Polycarbonat; für den Automatikbetrieb vorbereitet.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041424
eCl@ss 4.1 22041424
eCl@ss 5.0 23250311
eCl@ss 5.1 23250311
eCl@ss 6.0.1 23250311
eCl@ss 7.1 23360290
UNSPSC 7.0 31141502
UNSPSC 9.0 31141502
Zolltarifnummer 39269097


Der Anschlagwinkel ist ein zusätzliches Systemelement zur Begrenzung der Bewegung von Türen mit Rahmen in beliebigen Einrichtungen. Das Langloch der zentralen Durchgangsbohrung ist vorgesehen zur Durchführung des Riegels vom Stangenverschluss 8. Nachdem die Tür gegen den Anschlagwinkel geschwenkt wurde ist das Verriegeln ohne Verkratzen oder Beschädigung der Profile sichergestellt.
Der Anschlagwinkel wird an der Türzarge befestigt und bildet einen Auflaufkeil und den Endanschlag (Begrenzung der Eintauchtiefe im Rastermaß 40 mm). Bei der Auslegung der Türmaße ist die Dicke (4,5 mm) des Anschlagwinkels 8 zu berücksichtigen.
Der Anschlagwinkel ist zur Dämpfung des Türanschlages mit 2 Elastomer-Einsätzen ausgerüstet.