• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Glasklemme X 6-8

Artikel-Nr.: 0.0.605.41
Glasklemme X 6-8
Glasklemme X 6-8
Glasklemme X 6-8
Glasklemme X 6-8
Besondere Produktmerkmale:
2 Grundkörper, GD-Zn, weißaluminium
2 Einlegescheiben, PUR, transparent
Bolzen D6x21,5, St, verzinkt
Hülse D6/D10, PUR, grau
Nutenstein V 8 St M6, verzinkt
Halbrundschraube ISO 7380-M6x16, St, verzinkt
2 Zylinderschrauben DIN 7984-M5x20, St, verzinkt
2 Vierkantmuttern ähnlich DIN 557-M5, St, verzinkt
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 6
Baureihe 8
Baureihe X
Liefereinheit   = 1 Satz
Kraft max. Fmax. = 100 N
Gewicht [g] m = 175 g
Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 22041426
eCl@ss 4.1 22041426
eCl@ss 5.0 23250320
eCl@ss 5.1 23250320
eCl@ss 6.0.1 23250320
eCl@ss 7.1 23240190
UNSPSC 7.0 31101508
UNSPSC 9.0 31101508
Zolltarifnummer 79070000


Die Glasklemme X 6-8 ist eine Befestigung für ungerahmte Scheiben (4 - 8 mm Dicke) ohne weitere Bearbeitung des Flächenelementes. Das Flächenelement wird in elastischen Einsätzen gehalten.
Optional ist eine formschlüssige Sicherung des Flächenelementes durch innenliegende Bolzen möglich.
Zur Profilnut 8 hin erfolgt die Befestigung der Glasklemme durch die Verschraubung mit dem beiliegenden Nutenstein 8. Bei Verwendung der Glasklemme mit Profilen der Baureihe 6 ist ein Nutenstein 6 St M6 mit einer Halbrundschraube M6x14 zu verwenden.
Hierzu sind außerdem die Verdrehsicherungen entsprechend zu entfernen.
Das Spaltmaß 15 mm ist beim Zuschnitt des Flächenelements zu berücksichtigen.
Bei Verwendung der Sicherungsbolzen ist außerdem das Einbringen von Durchgangsbohrungen ⌀ 11 mm erforderlich.
Max. Belastung je Glasklemme ohne Sicherungsbolzen Fmax. = 100 N.
Durch Drehen der Elastomer-Einsätze kann die Glasklemme auf Flächenelemente der Dicken 4 bis 8 mm angepasst werden. Ein Sichtfenster im Elastomer-Einsatz zeigt die ausgewählte Flächendicke an.