• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8, verzinkt

Artikel-Nr.: 0.0.364.45
Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8, verzinkt
Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8, verzinkt
Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8, verzinkt
Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8, verzinkt
Besondere Produktmerkmale:
Pneumatik-Universalverbinder 8, GD-Zn
Zylinderschraube DIN 912-M6x30, St
Nutenstein 8 St M6
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Eigenschaft   = verzinkt
Liefereinheit   = 1 Satz
Gewicht [g] m = 34 g
Moment, verzinkt Mverz. = 14 Nm
Dienstleistung Artikel-Nr.: Menge
Anschlussbearbeitung Stufenbohrung D20x5 0.0.373.17 1 Stück
Werkzeug Artikel-Nr.: Menge
Kugelkopf-Schraubendreher SW5 Kugelkopf-Schraubendreher SW5 0.0.026.54 1 Stück
Winkel-Schraubendreher SW5 Winkel-Schraubendreher SW5 0.0.026.89 1 Stück
Video Titel / Inhalt Größe Format Download
item Universal Verbindungssatz
Der Universalverbinder ist eine rechtwinklige und kraftschlüssige Aluprofil-Verbindung, dessen Position verschiebar ist.
2 MB MPEG4
Anmelden


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 27250406
eCl@ss 4.1 27290101
eCl@ss 5.0 27299220
eCl@ss 5.1 27299220
eCl@ss 6.0.1 27299220
eCl@ss 7.1 27290290
UNSPSC 7.0 27131601
UNSPSC 9.0 27131601
Zolltarifnummer 79070000


Für die Verbindung zweier Profile unter 90° kann der Pneumatik-Universal-Verbindungssatz 8 eingesetzt werden, wenn die Hohlräume der Profile 8 als Druckluftleitung genutzt werden sollen. Pneumatik-Verbindungssätze sollten grundsätzlich paarweise verwendet werden.
Alternativ ist auch der Einsatz der Automatik-Verbindungssätze 8 (Kap. 1.3 Verbindungstechnik) möglich.
Je nach Profilgröße und Belastung sind mehrere Paare von Verbindungssätzen erforderlich.
Bei der Bearbeitung der Profile ist darauf zu achten, dass die genutzten Hohlräume nicht beschädigt werden.