• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Endschalter KLE 8 80x80 - 1NO

Artikel-Nr.: 0.0.609.30
Endschalter KLE 8 80x80 - 1NO
Endschalter KLE 8 80x80 - 1NO
Endschalter KLE 8 80x80 - 1NO
Endschalter KLE 8 80x80 - 1NO
Besondere Produktmerkmale:
Induktiver Näherungsschalter, plusschaltend
Gehäuse Al, eloxiert, natur
Fixiermechanismus, Fixierschrauben
Spannung = 10…30 V DC
Schaltstrommax. = 150 mA
Schaltabstand = 2 mm
Kabel, grau, l = 10 m; d = 3 mm
Eigenschaften
Liefereinheit   = 1 Stück
Gewicht [g] m = 125 g
Bezeichnung Datum Größe
Montage-Anleitung
22.02.2010 0 MB
Anmelden
Bild Beschreibung Dateien
3-Achs Handling - Art. Nr. EX-01078Die item Lineartechnik erlaubt die Konstruktion präziser 3-Achs-Handlings. Für die Bewegung auf der X-Achse sorgen zwei synchronisierte KLE 8. Die Bewegung in Y-Richtung steuert die Rollenführung 8 D10 mit Zahnriemenantrieb, eine Rollenführung 8 D14 mit Zahnriemenantrieb regelt die Z-Richtung.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 27220501
eCl@ss 4.1 27220501
eCl@ss 5.0 27220501
eCl@ss 5.1 27220501
eCl@ss 6.0.1 23309213
eCl@ss 7.1 27220501
UNSPSC 7.0 39121509
UNSPSC 9.0 39121509
Zolltarifnummer 85365080


Die Gehäuse der Lineareinheiten KLE sind vorbereitet zum Einbau von Endschaltern. Zwei spezielle Nuten an der Schlittenseite der Profile dienen zur Aufnahme der Schalter und zur Führung der Kabel. Die Nuten sind mit Abdeckprofilen verschlossen, unter denen die Zuleitungen der Endschalter geschützt verlegt werden können. Im Bereich der Schalter sind die Abdeckprofile entsprechend zu unterbrechen.
Die Bedämpfung der Endschalter erfolgt durch ein am Schlitten angebrachtes Schaltblech mit zwei Schaltfahnen. Durch die Bauform des Blechs und die zwei getrennten Aufnahmenuten der Gehäuseprofile KLE ist die Anbringung von bis zu 4 unabhängigen Endschaltern zur Referenzierung und Endlagenerkennung an einer KLE möglich.
Es stehen jeweils 2 unterschiedliche induktive Endschalter (Schließer – 1 NO bzw. Öffner – 1 NC) für jede Baugröße zur Verfügung. Die Schalter werden mittels Klemmung in der Aufnahmenut gehalten.
KLE 6 60x60: dmin = 80 mm+S
KLE 8 80x80: dmin = 100 mm+S
Hinweis: An der Position des Endschalters muss das Abdeckprofil unterbrochen werden.