• |
  • |
  • |
  • |
Vergleichsliste0
Zuletzt angesehen

Synchronisationssatz KLE 8 80x80

Artikel-Nr.: 0.0.609.78
Synchronisationssatz KLE 8 80x80
Synchronisationssatz KLE 8 80x80
Synchronisationssatz KLE 8 80x80
Synchronisationssatz KLE 8 80x80
Besondere Produktmerkmale:
2 Kupplungshälften D55/D25, Al
2 Kupplungshälften D55 KLE 8 80x80, Al
2 Kupplungszahnkränze D55, PU, grün
Anzugsdrehmoment Kupplungshälften D55 KLE 8 80x80, Al 25 Nm
Anzugsdrehmoment Klemmnabenschraube 9,6 Nm
Eigenschaften
Baureihe   = Baureihe 8
Liefereinheit   = 1 Satz
Gewicht [g] m = 715 g
Zubehör für Synchronisationssatz KLE 8 80x80
Produktbezeichnung Artikel-Nr.: Menge
Rohr D25x3 St, verzinkt Rohr D25x3 St, verzinkt 0.0.609.83 Zuschnitt max. 6000 mm
Synchronwellen-Abdecksatz KLE 8 80x80 Synchronwellen-Abdecksatz KLE 8 80x80 0.0.612.45 1 Satz
Bild Beschreibung Dateien
Platzsparendes Positioniersystem - Art. Nr. EX-01008Dieses Zwei-Achs-Positioniersystem verbraucht besonders wenig Platz.

weiterlesen
Maschinengrundgestell mit 3-Achs-Handling - Art. Nr. EX-01072Das stabile Grundgestell ist mit Winkeln verbunden und steht absolut sicher, auch bei häufigen und schnellen Bewegungen in die drei Raumrichtungen.

weiterlesen
3-Achs Handling - Art. Nr. EX-01078Die item Lineartechnik erlaubt die Konstruktion präziser 3-Achs-Handlings. Für die Bewegung auf der X-Achse sorgen zwei synchronisierte KLE 8. Die Bewegung in Y-Richtung steuert die Rollenführung 8 D10 mit Zahnriemenantrieb, eine Rollenführung 8 D14 mit Zahnriemenantrieb regelt die Z-Richtung.

weiterlesen


Klassifizierungen sind branchenübergreifende Produktdatenstandards und dienen unter anderem der strukturierten Verarbeitung in ERP- oder E-Business-Systemen.Sie benötigen die Klassifizierungsdaten aller item-Produkte für Ihr E-Procurement-System? Sprechen Sie uns gerne an.
eCl@ss 4.0 23030701
eCl@ss 4.1 23030701
eCl@ss 5.0 23020301
eCl@ss 5.1 23020301
eCl@ss 6.0.1 23029090
eCl@ss 7.1 23020501
UNSPSC 7.0 31163001
UNSPSC 9.0 31163001
Zolltarifnummer 84836080


Zur Synchronisierung zweier Lineareinheiten KLE sind die entsprechenden Synchronisationssätze verfügbar. Sie enthalten jeweils zwei komplette Kupplungen zur Verbindung der Riemenscheiben der Zahnriemenantriebe.
Hinweis: Bei der Auslegung des Antriebs von miteinander synchronisierten KLE sind die zulässigen Antriebsmomente der Bauteile, insbesondere der motorseitigen Kupplung, zu berücksichtigen!
Ein auf Länge zugesägtes passendes Rohr St ergänzt den Synchronisationssatz zu einer vollständigen Synchronwelle.
Die zulässige Drehzahl der Synchronwelle ist abhängig von ihrer Länge.
n = Drehzahl der Synchronwelle
a = Abstand der Lineareinheiten