Lineareinheiten mit Kugelgewindetrieb

Der Spezialist für Präzision und Vortriebskraft: Der Kugelgewindetrieb kommt zum Einsatz, wenn viel Kraft und exakte Positionierung gefragt sind.
Möglich wird dies durch das Antriebsprinzip: Die Basis eines Kugelgewindetriebs ist eine Präzisionsspindel. Die Steigung des Gewindegangs bestimmt maßgeblich die Geschwindigkeit und Positioniergenauigkeit. Durch den Einsatz einer Spindel mit größerer Steigung kann ein Kugelgewindetrieb mehr Vorschubgeschwindigkeit entwickeln.Bei vertikalen Anwendungen besteht eine hohe Sicherheit gegen unkontrolliertes Verfahren des Schlittens: Aufgrund der Übersetzung des Kugelgewindetriebs sind vom Antrieb geringe Bremsmomente gefordert.
Produkte vergleichen

Lineareinheit LRE 8 D10 80x80 KGT 20x5

Lineareinheit LRE 8 D10 80x80 KGT 20x20

Lineareinheit LRE 8 D14 80x80 KGT 20x5

Lineareinheit LRE 8 D14 80x80 KGT 20x20

.

Projektanfrage

Wir unterstützen Sie bei der Planung
Ihrer Projekte. Individuell und höchst effizient.

Jetzt Anfragen

Konfigurieren

Individuell, einfach und
jederzeit online planen.

Jetzt konfigurieren